Frühling

Dass ich diese Strecke überhaupt fotografieren und so nennen konnte, ist nur dem glücklichen Umstand zu verdanken, dass ich zur richtigen Zeit in Deutschland war, um meine Familie zu besuchen.
In Lissabon gibt es so etwas wie einen richtigen Frühling nämlich gar nicht wie in Deutschland, mit all den im Grünen begriffenen Pflanzen, die ein eigenes "Übergangsspektrum" an Farben entwickeln!

P.S.: Ich dachte mir, ich probiere es mal aus, den Bildern Titel zu geben. Sagt mir gerne, was ihr davon haltet bzw. in welche Richtung ich damit gehen soll (lustig, deskriptiv, wissenschaftlich?!)!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0