Parkour – Bewegung als Spiel

Dass ich die letzten Wochen hier nichts geschrieben oder gepostet habe, hat seinen Grund vor allem darin, dass ich so viel meiner Arbeitszeit wie möglich in meine Bachelorthesis stecken wollte.

Jetzt, wo diese abgegeben ist, habe ich wieder mehr Zeit für eigene Projekte und möchte euch heute ein Projekt vorstellen, das ich im letzten Semester (beziehungsweise auch einige Zeit danach noch) fotografiert habe.

mehr lesen 2 Kommentare

VR-Rundgang

Über die letzten zwei Wochen hinweg habe ich im Studium mit einer neuen technischen Spielerei Bekanntschaft gemacht, die ich euch nun gerne vorstellen möchte.
Es geht um die Virtuelle Realität, und spezifischer um 360°-Fotografie, juhu!

mehr lesen 0 Kommentare

Automatische Fotografie

Wenn ich in Fotoausstellungen von Naturfotografen gehe, rege ich mich regelmäßig darüber auf, wie irgendjemand ein Lebewesen nicht etwa auf eigene Faust ausfindig und abgelichtet hat, sondern in dessen Gebiet mehrere Fotofallen aufgestellt hat, um so ein Bild zu erhaschen.
Solche Dinger werden mittlerweile auch nicht mehr nur an besonders unzugänglichen oder lebensfeindlichen Orten verwendet, sondern sogar im urbanen Raum, buchstäblich im eigenen Hintergarten! Ich schreie.

mehr lesen 2 Kommentare

Fotostrecke: Bahnfahrt

Mitzieher kennt man zum Beispiel in der Sportfotografie, wo Rennautos durch das Mitbewegen der Kamera scharf erscheinen, während der Rest des Bildes in Bewegungsunschärfe verschwimmt.
Ich habe – nach den Gesetzen der Physik – die ganze Sache während einer Bahnfahrt einfach mal umgedreht.

mehr lesen 2 Kommentare

Fotostrecke – „Safari“

Diese Serie ist während meines vierten Semesters zum Thema Inszenierte Fotografie entstanden.

mehr lesen 2 Kommentare

Protografierer: Fotograf und Programmierer zugleich

Leider wurde durch einen Fehler dieser Artikel nicht wie versprochen am Montag freigeschaltet.
Dafür bitte ich vielmals um Entschuldigung!

 

Habe ich hier schon einmal von meinen vielen Interessen gesprochen?
Heute geht es um den Vorteil davon, gleichzeitig Programmierer und Fotograf zu sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Fototechnik – Expose To The Right (ETTR)

Dies ist ein Konzept, das erst mit der modernen, d.h. digitalen, Fotografie aufgenommen ist.

“Expose to the Right” bedeutet, übersetzt und erklärt, so viel wie:

Belichte so weit über, dass alle Bildinformationen erhalten bleiben, aber dass gleichzeitig der größte Informationsanteil im hellen Bereich liegt.

mehr lesen 0 Kommentare