Artikel mit dem Tag "Zeitmanagement"



Deutsch · 26. Dezember 2020
Manchmal haben wir einfach zu viele Ideen im Kopf, die alle rauswollen. Aber wie zum Geier sollen wir all diese Ideen richtig ausarbeiten, in der kurzen Zeitspanne unseres Erdendaseins?! Manche Ideen müssen einfach raus – als Teil unseres künstlerischen Entwicklungsprozesses, und um Raum für größere Ideen zu schaffen. Und manche unliebsamen Dinge müssen einfach getan werden – als Teil von Schulaufgaben, Hausarbeiten und Projekten. Sorgfalt bei der Präsentation hat jedoch ganz...
Deutsch · 03. September 2020
In diesem Artikel lege ich dar, warum es Sinn machen kann, an mehreren Projekten gleichzeitig zu arbeiten. So können die Projekte miteinander interagieren und sich gegenseitig inspirieren. Ob für die Fotografie als Beruf und in der Kunst oder für den Alltag, an vielen Projekten gleichzeitig zu arbeiten kann ganz neues Potenzial eröffnen!
Deutsch · 05. März 2018
Wer es gerne visuell mag und regelmäßig seinen Erfolg überprüfen möchte, kann sich diese Methode ansehen, die mir ein guter Freund verraten hat: Man teilt auf einem Blatt Papier seine verfügbare Zeit über einen bestimmten Zeitraum (hier eine Woche, es kann aber auch mehr oder weniger sein) in Kästchen ein. Dann sucht man sich mehrere Projekte aus, an denen man in dieser Zeit arbeiten möchte. Nun teilt man die verfügbaren Kästchen auf die drei Projekte auf, je nach deren Priorität...
Deutsch · 22. Februar 2018
Kennt ihr dieses Gefühl? Man steht am Fuße eines Berges, blickt nach oben und sieht nur diesen Koloss vor sich aufragen, mächtig und unbezwingbar. Ein ähnliches Gefühl verspürte ich häufig in meinem Fotografiestudium und meinen eigenen fotografischen Projekten. Ich erinnere mich jetzt noch an so manches Fotoprojekt, das ich aus Angst vor seiner vermeintlichen Größe nie angefangen habe. Doch mit der Zeit habe ich gelernt, die Dinge auf eine andere Weise zu sehen, und möchte heute eine...
Deutsch · 27. März 2017
Die Arbeitszeit erscheint in dieser Reihe als letztes, da im Grunde alles Andere – vor allem die Erholung – darauf ausgelegt ist, hier besonders effizient zu sein. Das große Ziel ist natürlich, alle verfügbare Energie (nachhaltig) in seine Arbeit stecken zu können!
Deutsch · 20. März 2017
Wer effektiv arbeiten will, sollte sich auch zwischendurch erholen. Außerdem sind Dinge wie Meditation eh gerade im Trend, also wäre man nicht nur konzentrierter, sondern auch noch hip, yay! Erholung ist für mich aber noch mehr als gelegentliche Pausen und geregelter Schlaf.
Deutsch · 13. März 2017
Freizeit spielt für mich als Selbstständiger, wo niemand da ist, der Arbeitszeiten vorgibt, eine besondere Rolle. Daher schreibe ich in dieser Serie über Zeitmanagement als erstes darüber.
Deutsch · 10. März 2017
Um diese Serie über Zeitmanagement ins Rollen zu bringen, dachte ich, ich erkläre zuerst einmal die strukturelle Grundlage meiner Gedanken und lasse dann Artikel zu den einzelnen Punkten folgen. Wie der Name des Artikels schon sagt, teile ich den Tag grob in drei Kategorien – Arbeitszeit, Erholung und Erhaltung sowie Freizeit.